Support für Windows XP und Office 2003 endet im April 2014

Es ist höchste Zeit, umzusteigen: Im April 2014 wird Microsoft den Support für das Betriebssystem XP und das zehn Jahre alte Office endgültig einstellen.

Am 8. April 2014 stellt Microsoft den Support für Windows XP und Office 2003 ein. Nach diesem Datum wird Microsoft keinen technischen Support mehr leisten und auch keine Updates mehr zur Verfügung stellen. Für Unternehmen deren Anwender weiterhin Windows XP und Office 2003 nutzen, können sich schwerwiegende Gefahren ergeben. Viele Software- und Hardwareanbieter stellen ebenfalls den Support für Produkte ein, die unter Windows XP ausgeführt werden.

Wir raten Ihnen: Vermeiden Sie Ausfallzeiten und bringen Sie Ihr Unternehmen auf den neuesten Stand!

Mit den modernen Nachfolgern Windows 8.1 und dem neuen Office profitieren Sie von modernster Technik auf höchstem Sicherheitsniveau.

Als Microsoft Partner stehen Ihnen beratend zur Seite und unterstützen wir Sie bei Ihrer Migration. Lassen Sie uns noch heute einen Termin vereinbaren, damit wir das weitere Vorgehen absprechen können. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage!