QlikView 12 von Qlik freigegeben!

Nahtlose Kompatibilität und gemeinsame Datenmodelle für alle Qlik-Produkte sorgen für verbesserte Enterprise-Funktionalitäten.

QlikView 12 basiert auf derselben modernen QIX Engine für die assoziative Datenindizierung wie Qlik Sense und stärkt somit den Plattform-Ansatz von Qlik in puncto Visual Analytics. 

Durch das Upgrade auf QlikView 12, können zukünftig analytische Anforderungen auf Basis des gemeinsamen Datenmodells und der Engine über das gesamte Produktportfolio von Qlik abgebildet werden. Als Anwender stellen Sie so Ihre Zukunft mit QlikView 12 auf eine sichere Basis und profitieren von zukünftigen Weiterentwicklungen der QIX-Engine in puncto Performance, Sicherheit und Konnektivität – egal welches Qlik-Produkt am besten zu Ihren Anforderungen passt!

Die wichtigsten Features von QlikView 12 im Überblick:

  • QIX Engine der nächsten Generation:
    QlikView 12 läuft jetzt auf der QIX Engine der zweiten Generation, mit der Sie eine einheitliche Basis für die komplette Qlik Produktfamilie erhalten.
  • Verbesserte Sicherheit:
    QlikView 12 erfüllt noch strengere Sicherheitsanforderungen.
  • Umfassende mobile Funktionalitäten und echte Geräte-Unabhängigkeit:
    Untersuchen, Kollaboration und Erstellen – sind jetzt ohne Einschränkung auf Touch-Geräten verfügbar.
  • Verbessertes Clustering:
    Optimiertes Clustering sorgt in QlikView 12 für mehr Skalierbarkeit und verbesserte Performance.
  • Native Verbindung zu Web-Services:
    Native Verbindung zu webbasierten Datenquellen wie sozialen Netzwerken und anderen Online-Diensten stehen nun zur Verfügung.
  • Kostenfreier und kostenpflichtiger Data-as-a-Service:
    Libraries mit kostenfreien und kostenpflichtigen Datenquellen, die über cloudbasierte Daten-Services erhältlich sind.

Fragen?

Gerne unterstützen wir Sie in der Planung und dem Upgrade-Prozess für QlikView 12. Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!